Bodensee-Radreisen

Der Bodensee-Radweg: 1 See - 3 Länder

bodensee-konstanz-hafen-radler - © Donau Touristik/Bernhard M

Entdecken Sie auf ihrer aktiven Reise rund um den Bodensee gleich drei Länder: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Bodensee-Radweg, als einer der schönsten und beliebtesten Radwege Europas, verläuft auf flachen Etappen durch herrliche Landschaften und teilweise direkt am Bodensee. Lassen auch Sie sich auf einer Radreise am Bodensee verzaubern! 

Rund um den Bodensee

konstanz-mende-oben

8-tägige individuelle Radreise ab/bis Friedrichshafen

Der Bodensee, auch das „Schwäbische Meer“ genannt, ist der zweitgrößte See der Alpen. 160 km Bodenseeufer grenzen an Deutschland, 72 km an die Schweiz und 27 km an Österreich. Der Bodensee-Radweg zählt zu den schönsten und beliebtesten Radwegen Europas und bietet zahlreiche kulturelle und landschaftliche Highlights.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Die Highlights: 

  • flache Radetappen inmitten von herrlichen Landschaften und teils direkt am Bodensee 
  • Höhepunkte: Festspielstadt Bregenz, Konstanz – die größte Stadt am Bodensee, Rheinfall – Europas größter Wasserfall, Insel Reichenau und Mainau

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen (D). Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und Infomaterial. Individuelle Besichtigung der Zeppelinstadt. 

2. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A), (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz. 

3. Tag: Bregenz – Arbon/Horn bzw. Güttingen (CH), (ca. 39-59 km). Heute radeln Sie entlang des Bodensees nach Arbon/Horn (39 km) bzw. Güttingen (59 km). 

4. Tag: Arbon/Horn oder Güttingen – Stein a. Rhein/Gailingen oder Singen/Rielasingen (D), (ca. 63-69 km). Vorbei an Romanshorn – größter Seehafen der Schweiz – radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und Gailingen bzw. weiter nach Rielasingen und Singen. 

5. Tag: Rheinfall bei Schaffhausen (CH-D), (ca. 30-56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Übernachtung wie am Vortag. 

6. Tag: Stein am Rhein/Gailingen bzw. Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (D), (ca. 36-50 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos und Wollmatinger Ried führt die heutige Tour zur Klosterinsel Reichenau und weiter in die Konzilstadt Konstanz/Kreuzlingen. 

7. Tag: Konstanz/Kreuzlingen – Friedrichshafen (D), (ca. 47 km). Radtour zur Blumeninsel Mainau zur individuellen Besichtigung und weiter nach Wallhausen. Per Bodenseefähre fahren Sie nach Überlingen und radeln anschließend über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen. 

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Kategorie C: Gasthöfe und Pensionen am Bodensee. Bitte beachten Sie, dass die Unterbringung ggf. nicht direkt in den angegeben Übernachtungsorten, sondern auch in den Nachbarorten erfolgen kann.

Kategorie B: gute 3- und 4 Sterne Hotels, Gasthöfe.

Katgetorie A: 3- und 4-Sterne Hotels. Friedrichshafen: z. B. 4-Sterne Hotel Buchhornerhof oder gleichwertig. Bregenz: z. B. 4-Sterne Hotel Weißes Kreuz oder gleichwertig. Horn: z.B. 4-Sterne Hotel Bad Horn. Stein am Rhein: z. B. 3-Sterne Hotel Rheinfels oder 3-Sterne Hotel Rheingold in Gailingen. Konstanz: z. B. 4-Sterne Hotel Constantia. 

Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC.
Bei Buchung von Halbpension: 3-Gang-Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen: 

  • 7 Nächte/Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • 1,5 Liter Wasser in Friedrichshafen
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage Service Telefon
  • Karten und Infomationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 286 – 312 km
Tagesetappen: ca. 35 – 69 km
Streckenprofil: Leichte Radtour. Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren, unbedeutenderen Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert.

E-Bike-Special: Testen Sie ein E-Bike: Bei Anreise vom 9.4. - 30.4. sowie vom 1.10. - 16.10. erhalten Ameropa-Kunden ein Gratis-E-Bike-Upgrade auf Wunsch bei Buchung eines Mietrads. Bitte bei Buchung anmelden.

Hinweis: In der Festspielzeit von 20.7. -21.8 kann die Übernachtung statt in Bregenz auch in seenahen Orte der unmittelbaren Umgebung erfolgen (z. B. Wolfurt, Dornbirn oder Hard.)

pro Person ab 565 €

Bodensee - Bummlertour

reißender-wasserfall-rhein - ©pixabay/AlbrechtFietz

9-tägige individuelle Radreise ab/bis Konstanz/Kreuzlingen

Entdecken Sie die schönsten Ecken am Bodensee auf einer Tour mit nicht allzu langen Tagesetappen – so haben Sie die Möglichkeit, nach Belieben kurze oder längere Besichtigungen einzuplanen oder einfach an einem besonders schönen Ort etwas zu verweilen.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Die Highlights: 

  • Höhepunkte: 3 Länder in 9 Tagen, der Rheinfall – Europas größter Wasserfall, Blumeninsel Mainau, Radeln teils direkt am Seeufer 
  • Anregung für Besichtigungen und Stopps mit dem Bodensee-Erlebnispaket

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Konstanz/Kreuzlingen (D/CH). Ausgabe der Infounterlagen und Mieträder (sofern gebucht). 

2. Tag: Konstanz – Überlingen/Uhldingen (D) (ca. 35 km). Nach dem Frühstück Radtour zur Klosterinsel-Reichenau. Idyllische Rad-Rundfahrt auf der „Gemüseinsel“ (+ 14 km Inselrundfahrt). Anschließend geht es weiter zur Blumeninsel Mainau. Individuelle Besichtigung (ca. 22 € p. P., zahlbar vor Ort) und danach per Rad nach Wallhausen. Fährfahrt ca. 15 min (inkl.) in die alte Reichsstadt Überlingen bzw. per Rad nach Uhldingen. 

3. Tag: Überlingen/Uhldingen – Friedrichshafen (D) (ca. 38 km). Radtour zur Wallfahrtskirche Birnau und weiter über Meersburg und Immenstadt nach Friedrichshafen. 

4. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A) (ca. 35 km). Radtour vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau in die Festspielstadt Bregenz. 

5. Tag: Bregenz – Arbon (CH) (ca. 42 km). Radtour entlang des Bodensees durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz. Über Rorschach nach Arbon. 

6. Tag: Arbon – Singen/Rielasingen (D) (ca. 63 km). Vorbei an Romanshorn, dem größten Seehafen der Schweiz, radeln Sie entlang des Untersees nach Stein am Rhein und weiter nach Singen bzw. Rielasingen. 

7. Tag: Singen/Rielasingen – Rheinfall Schaffhausen (CH-D) (ca. 56 km). Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Zurück nach Singen/Rielasingen geht es auf dem selben Weg. Übernachtung wie am Vortag. 

8. Tag: Singen/Rielasingen – Konstanz/Kreuzlingen (D/CH) (ca. 46 km). Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos radeln Sie nach Wollmatingen und weiter nach Konstanz bzw. Kreuzlingen. 

9. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen: 

  • 8 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inklusive Rad
  • Bodensee-Erlebnispaket 
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 315 km
Tagesetappen: ca. 35 – 63 km
Streckenprofil: Leicht zu radelnde Tour auf asphaltierten und großteils verkehrsfreien Radwegen. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Beachten Sie, dass die km-Angaben je nach Lage des Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können.

Hinweis: In der Festspielzeit von 20.7. -21.8 kann die Übernachtung statt in Bregenz auch in seenahen Orte der unmittelbaren Umgebung erfolgen (z. B. Wolfurt, Dornbirn oder Hard.)

pro Person ab 825 €

Radtour am Bodensee - Sportlich

Radweg am Seeufer des Bodensees - © Thurgau Tourismus

6-tägige individuelle Radreise ab/bis Friedrichshafen

Wer gerne mit dem E-Bike unterwegs ist, ist bei dieser Tour richtig. Längere Raddistanzen werden somit problemlos bewältigt und erlauben die Bodensee-Umrundung in kürzerer Zeit, ohne auf die Highlights zu verzichten!

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Das Highlight: 

  • Höhepunkte: Insel Reichenau, Blumeninsel Mainau, Rheinfall – Europas größter Wasserfall

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen. Ausgabe der Infounterlagen und Mieträder (sofern gebucht). 

2. Tag: Friedrichshafen – Staadt/Rorschach (ca. 65 km). Vorbei an Wasserburg radeln Sie nach Lindau. Ein schöner Weg direkt am Ufer des Sees führt Sie weiter nach Bregenz. Nun trennt Sie nur noch das Naturschutzgebiet im Rheindelta von Ihrem heutigen Ziel Staad bzw. Rorschach. 

3. Tag: Staad/Rorschach – Stein am Rhein/Gailingen (ca. 65 - 75 km). Vorbei an vielen Strandbädern radeln Sie heute nach Arbon und Romanshorn weiter entlang des Untersees nach Stein am Rhein bzw. Gailingen.

4. Tag: Stein am Rhein/Gailingen – Salem/Uhldingen mit Ausflug nach Schaffhausen (ca. 70 – 80 km Rad und 15 Min. Fährfahrt). Heute unternehmen Sie zunächst einen Ausflug nach Schaffhausen und zu Europas größtem Wasserfall, dem Rheinfall. Anschließend radeln Sie am Untersee entlang zur Klosterinsel Reichenau. Als Aktiv-Tipp bietet sich hier eine Insel-Radrundtour zum Reichskloster an (+ 18 km). Anschließend radeln Sie weiter in die mittelalterliche Stadt Konstanz, bevor es weiter nach Wallhausen geht. Mit der Fähre (inkl.) geht es nach Überlingen und von dort nach Salem. 

5. Tag: Salem – Friedrichshafen (ca. 33 km). Am deutschen Ufer radeln Sie heute vorbei an Meersburg. Durch Weingärten führt Ihre Radtour nach Fischbach und Friedrichshafen. 

6. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3- und 4-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen: 

  • 5 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inklusive Rad
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 233 - 253 km
Tagesetappen: ca. 33 – 80 km
Streckenprofil: Mittelschwere Radtour. Asphaltierte und großteils verkehrsfreie Radwege. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren leichten Steigungen. Die etwas längeren Radetappen erfordern ohne E-Bike eine mittlere Grundkondition.

E-Bike-Special: Bei Anreise 9.4. – 30.4. sowie 1.10. – 16.10. erhalten Sie ein E-Bike-Upgrade auf Wunsch bei Buchung eines Mietrades. Bitte bei Buchung anmelden.

pro Person ab 539 €

Bodensee - Preisknüllertour

Hafeneinfahrt in Lindau am Bodensee - © pixabay

7-tägige individuelle Radreise ab/bis Friedrichshafen

Ein tolles Angebot zum attraktiven Preis für Alle, die eine schöne Radtour entlang des Bodensees genießen möchten.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Das Highlight: 

  • Höhepunkte: Insel Reichenau, Blumeninsel Mainau, Pfahlbaudörfer

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Friedrichshafen. Ausgabe der Mieträder (sofern gebucht) und Reiseunterlagen am Infopoint. 

2. Tag: Friedrichshafen – Bregenz/Dornbirn (ca. 43 km). Sie radeln vorbei an Lindau nach Bregenz oder Dornbirn, welches sehr schön über den Alpenrhein-Radweg erreicht wird. 

3. Tag: Bregenz/Dornbirn –Arbon/Güttingen (ca. 40-57 km). Durchs Naturschutzgebiet Altenrhein-Mündung führt Ihre Radtour heute in die Schweiz, vorbei an Romanshorn, dem größten Bodenseehafen, durch Weingärten ans Tagesziel. 

4. Tag: Arbon/Güttingen – Rielasingen/Gottmadingen (ca. 51/66 km). Sie radeln heute in den Kneipport Radolfzell und ans Tagesziel nach Rielasingen bzw. Gottmadingen. Die Aktivvariante führt Sie über die Halbinsel Höri (+ 15 km) zum Etappenziel. Unser Tipp: am Folgetag Tagesradausflug am ebenen, autofreien Rhein-Radweg nach Schaffhausen (Kastell Munot, mit prächtiger Altstadt) und weiter zum Rheinfall mit Buchung einer Zusatznacht (Preis auf Anfrage) (+ ca. 55 km). 

5. Tag: Rielasingen/Gottmadingen – Konstanz & Klosterinsel Reichenau (ca. 49 km). Vorbei an Allensbach radeln Sie heute auf die Insel Reichenau. Nach einer Inselrundfahrt u. a. zum Reichskloster (9. Jh.) führt Ihre Tour Sie weiter in die Konzilsstadt Konstanz bzw. den Ortsteil Wollmatingen/Staad am See. 

6. Tag: Konstanz –Friedrichshafen (ca. 49 km). Entlang des Sees radeln Sie zur Blumeninsel Mainau und nach Wallhausen. Mit der Fähre setzen Sie im Anschluss über nach Überlingen (ca. 7 € inkl. Rad, zahlbar vor Ort). Vorbei an Uhldingen (Pfahlbau) und Meersburg fahren Sie danach zum Ausgangspunkt Ihrer Radreise. 

7. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Gute Mittelklassehotels/Pensionen und Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension: Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen: 

  • 6 Nächte/Frühstück
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten- und Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 249 - 264 km
Tagesetappen: ca. 43 – 66 km
Streckenprofil: Leichte Radtour. Asphaltiert, großteils verkehrsfrei. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Bitte beachten Sie, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können.

Hinweis: Der Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft ist bei dieser Tour pro Zimmer zubuchbar p. P. 28 € 

 

pro Person ab 395 €

++ Diese Reise ist aktuell nur über das Formular buchbar ++

Bodensee - Kurztour

Hölzerner Steg am Bodensee - Bregenz - © puchan/Fotolia.com

5-tägige individuelle Radreise ab/bis Bregenz

Wer nur wenig Zeit, aber viel Lust auf Radfahren hat, für den ist unsere Kurztour genau das Richtige. Die Festspielstadt Bregenz ist der ideale Ausgangspunkt.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Das Highlight: 

  • Höhepunkte: 3 Länder in 5 Tagen, die Festspielstadt Bregenz, Naturschutzgebiet Rheindelta, Blumeninsel Mainau, Meersburg mit der ältesten bewohnten Burg Deutschlands

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Bregenz (A). Ausgabe der Infounterlagen und Mieträder (sofern gebucht). 

2. Tag: Bregenz –Güttingen (CH) (ca. 56 km). Radtour entlang des Bodensees durch das Naturschutzgebiet Rheindelta nach Gaißau. Dort passieren Sie die Grenze in die Schweiz. Vorbei an Rorschach radeln Sie weiter bis Arbon und über Romanshorn zu Ihrem heutigen Tagesziel nach Güttingen. 

3. Tag: Güttingen – Friedrichshafen (D) (ca. 59 km). Von Güttingen geht es zunächst nach Konstanz und über Staad zur Blumeninsel Mainau. Hier haben Sie etwas Zeit, für eine individuelle Besichtigung, bevor es weiter nach Wallhausen geht. Mit der Fähre setzen Sie dann nach Überlingen über. Am Bodensee entlang führt Sie Ihre Radtour vorbei an Uhldingen und Meersburg weiter nach Friedrichshafen. 

4. Tag: Friedrichshafen – Bregenz (A) (ca. 35 km). Vorbei am Ferienort Langenargen und Lindau geht es zurück in die Festspielstadt Bregenz. 

5. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Gute Mittelklassehotels oder Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche, WC. Bei Buchung von Halbpension: Abendessen teilweise außer Haus.

Leistungen: 

  • 4 Nächte/Frühstück
  • Fährfahrt Wallhausen – Überlingen inklusive Rad
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Satteltaschenverleih
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 144 km
Tagesetappen: ca. 35 – 59 km
Streckenprofil: Leicht zu radelnde Tour auf asphaltierten und großteils verkehrsfreien Radwegen. Ebener Verlauf, im Bereich des Untersees mit kleineren Steigungen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist gut beschildert. Beachten Sie, dass die km-Angaben je nach Lage des Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10 % variieren können.

Hinweis: In der Festspielzeit vom 20.7. bis 21.8. kann die Übernachtung in seenahen Orten in der unmittelbaren Umgebung von Bregenz erfolgen (z. B. Wolfurt, Dornbirnoder Hard).

pro Person ab 355 €

Familien-Radtour am Bodensee

Familie beim Radfahren bei Romanshorn und Holzenstein am Bodensee - ©Thurgau Tourismus/ Christof-Sonderegger

5-tägige individuelle Radreise Bregenz - Konstanz

Diese Radtour rund um den Bodensee spricht besonders Familien mit Kindern an, denn hier bleibt viel Zeit, die „kinderfreundlichen“ Höhepunkte am Bodensee zu erkunden.

Reisetermine:
Anreise täglich vom 9.4. - 16.10.2022

Die Highlights: 

  • Kinderermäßigung gilt auch für 2 Kinder
  • kurze Radetappen & Inklusivleistungen

Ihre Reise: 

1. Tag: Anreise in Eigenregie nach Bregenz. Ausgabe der Tourenunterlagen und Mieträder (sofern gebucht). 

2. Tag: Bregenz – Arbon (ca. 39 km). Bevor Sie Ihre erste Radetappe starten, geht es erst mal hoch hinaus: Die Seilbahn (inkl.) bringt Sie in wenigen Minuten auf den Gipfel des Pfänders. Genießen Sie den atemberaubenden Blick über den See und den Spaziergang durch den Alpenwildpark mit zahlreichen einheimischen Tieren. Nach der Rückfahrt schwingen Sie sich auf Ihre Räder und fahren über die Schweizer Grenze, durch das Naturschutzgebiet Rheinspitz ans Schweizer Ufer des Bodensees nach Arbon. Bei Ankunft gibt es Kaffee und Kuchen (inkl.). 

3. Tag: Arbon – Konstanz/Kreuzlingen (ca. 33 km). Diese Etappe führt Sie meist direkt am Seeufer entlang. Unterwegs bieten sich Gelegenheiten, bei schönem Wetter in den See zu springen. Belohnen Sie sich nach Ankunft in Konstanz mit einem hausgemachten Eis (inkl). 

4. Tag: Konstanz – Meeresmuseum Sealife. Am heutigen Tag steht das Sea-Life Center (inkl.) auf dem Programm. Tauchen Sie ein in die faszinierende Unterwasserwelt und entdecken z. B. Haie, Schildkröten und sogar Eselspinguine. Alternativ können Sie auch in einem der Strandbäder (nicht inkl.) von Konstanz ein Sonnenbad nehmen. 

5. Tag: Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

So wohnen Sie: 

Unterbringung in 3- und 4-Sterne Hotels und Gasthöfen. Bei Halbpension 3-Gang-Abendmenü (teilweise außer Haus).

Leistungen: 

  • 4 Nächte/Frühstück
  • Berg-/Talfahrt Pfänderbahn exkl. Rad
  • Eintritt Meeresmuseum Sealife in Konstanz
  • Kaffee/Tee & Kuchen in Arbon
  • Eispause (3 Kugeln) Bürgerstuben Konstanz
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-Tage Servicetelefon
  • Karten-/Informationsmaterial, GPS-Daten

Wissenswertes:
Länge: ca. 72 km
Tagesetappen: ca. 33 – 39 km
Streckenprofil: Leichte Radtour, ebener Verlauf, auf asphaltierten und größtenteils verkehrsfreien Radwegen. Der Bodensee-Radweg verläuft teils neben Uferstraßen, teils direkt am Seeufer und ist beschildert.

Hinweis: In der Festspielzeit vom 20.7. bis 21.8. kann die Übernachtung in seenahen Orten in der unmittelbaren Umgebung von Bregenz erfolgen (z. B. Wolfurt, Dornbirn oder Hard).

pro Person ab 499 €

Mit Ameropa am Bodensee radeln

Der Bodensee ist ein wahres Radfahrerparadies mit seiner Uferlänge von 273 km, die sich auf drei Länder verteilt: Deutschland, Österreich und die Schweiz. Unsere Radreisen sind ideal für jedes Fitnesslevel, da die Strecken größtenteils flach sind. Sie haben die Wahl zwischen 5- bis 8-tägigen Touren und entscheiden selbst, ob Sie eine Rundreise machen oder lieber die gesamte Zeit in einem Hotel verbringen möchten. Bei den Rundreisen ist ein Gepäcktransport inklusive, sodass Sie immer mit leichtem Gepäck fahren.

Radreisen mit Ameropa - Ihre Vorteile

Radreisen - Das bietet Ihnen der Reisetrend 2021

  • Gut für Sie und gut für das Klima
  • Bewegung an der frischen Luft
  • In Kleingruppen oder ganz individuell
  • Umweltfreundliche Bahnanreise möglich (100 % Ökostrom auf deutschen Fernstrecken)
  • Sorgfältig ausgewählte Strecken & professionell organisiert
  • Eigenes Tempo & Schwierigkeitsgrad
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • GPS-Daten und Kartenmaterial
  • ÖPNV-Anbindung & Regionen-Cards
 

Ameropa Aktiv-Newsletter

Nie mehr aktuelle Angebote und exklusive Reise-Tipps zu Rad- und Wanderreisen verpassen!

Jetzt anmelden und 10 €-Reisegutschein sichern!

Jetzt gleich anmelden!

Anfrageformular



Die Datenschutzhinweise finden Sie hier.
Erneuern
* Pflichtfelder bitte ausfüllen.
 

Haben Sie Fragen? Wir sind für Sie da

Bei Fragen zu unseren Radreisen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Seite. Nutzen Sie das Kontaktformular, rufen Sie uns an, von Montag bis Freitag zwischen 10 Uhr und 16 Uhr oder schreiben Sie uns eine E-Mail an service@ameropa.de

☎ 06172 109-777