Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund

Ja klar!

1 Nacht ab 49 €
Paar mit Hund - © kate monakhova / weekend images inc.

Sie möchten Ihren Urlaub nicht ohne Ihren geliebten Vierbeiner verbringen? Nicht immer ist es einfach, ein passendes Hotel für den gemeinsamen Urlaub mit Hund zu finden.

In unseren liebevoll ausgesuchten Hotels sind Hunde herzlich willkommen

Fast alle bieten einen extra Hunde-Service an. So stehen im Hotelzimmer schon Fressnapf, Hundebett und Leckerli bereit und Ihr Hund kann sich nach der Anreise erst einmal stärken und ausruhen. 

Beliebte Ferienziele

für einen Urlaub mit Hund

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wo Sie ihren Urlaub mit Hund verbringen. Viele Hundebesitzer nehmen nicht gerne lange Anreisewege auf sich, weshalb sich viele für einen Hundeurlaub innerhalb Deutschlands entscheiden. Hier gibt es zahlreiche ländliche Regionen, Mittelgebirge wie z.b. den Schwarzwald, die man gemeinsam entdecken kann. Beliebte Ziele für einen Urlaub mit Hund sind außerdem Nord- und Ostsee. Hier gibt es zahlreiche Hundestrände an denen sich ihr Vierbeiner austoben kann. Oder sie nutzen die vielen Wanderwege für einen ausgiebigen Sparziergang entlang der Küste.

Alle Angebote

Strandurlaub mit Hund

Wo die Strände an Nord- und Ostsee zu finden sind

Urlaub am Strand mit Hund macht besonders viel Spaß. Hier kann sich ihr Liebling in die Fluten stürzen und dem Ball hinterherjagen. Nach dem morgendlichen Kaffee, den sie noch mit Meerblick auf dem Balkon genießen können, machen Sie sich auf den morgendlichen Spaziergang mit dem Hund. Die Hotels sind oft direkt am Strand oder der Strand ist zu Fuß in kurzer Zeit erreichbar. Hier erfahren Sie, wo Sie Ihren Urlaub am Strand mit ihrem Vierbeiner verbringen können und wie Sie dorthin gelangen.

Zu dem Blogbeitrag

Hotel-Tipps für Urlaub mit Hund

Wanderreisen mit Hund

Wanderer in den Bergen - © Paolo Cipriani/iStock

Ein Wanderurlaub mit dem Vierbeiner bietet sich nahezu an. Es ist nicht nur der pure Spaß für Ihren Vierbeiner, auch Sie genießen die abwechlungsreiche Wandertour. Weitläufige Wanderwege, schattige Wälder und erfrischende Flüsse und Seen lassen sich gemeinsam erkunden. Ihr Hund wird artgerecht ausgelastet und Sie tun etwas für Ihren Körper und entfliehem dem Alltagsstress.

Für unvergesslichen Wanderurlaub mit Ihrem Freund auf vier Pfoten haben wir folgende Wanderreisen ausgesucht.

Alle Wanderreisen mit Hund

Markgräfler Wiiwegli

7-tägige individuelle Wanderreise: Weil am Rhein - Freiburg

Das Markgräfler Wiiwegli verläuft von Weil am Rhein im Dreiländereck Deutschland/Frankreich/Schweiz bis vor die Tore von Freiburg. Nicht nur kulinarisch hat die Wanderung einiges zu bieten, auch die Strecke verwöhnt mit vielen Höhepunkten und Aussichten ins benachbarte Elsass, die Vogesen, zum Schwarzwald und bis ins Rheintal.

Zum Angebot

Rundwanderung Hochschwarzwald

8-tägige individuelle Wanderreise ab/bis Hinterzarten

Auf Ihrer Wanderung durch den Hochschwarzwald erwarten Sie vielfältige Kulturangebote, liebliche Landschaften und die größten Seen im Hochschwarzwald: Feldsee, Schluchsee, Windgfällweiher und der Titisee. Im Mittelpunkt der Tour steht der Feldberg, der mit seinen 1.493 Metern der höchste Berg im Schwarzwald ist.

Zum Angebot

Salzkammergut Seenwanderung

7-tägige individuelle Wanderreise Traunsee – Bad Mitterndorf

Das Salzkammergut lockt durch das fantastische Zusammenspiel aus alpiner Bergwelt und glasklaren Badeseen. Entdecken und staunen Sie über die grandiosen Naturlandschaften entlang von Traunsee, Mondsee, Wolfgangsee, Hallstätter See und dem Ausseer See.

Zum Angebot

Tipps für Ihren Urlaub mit Hund

5v69sk3r5.jpg

Vorbereitung und Planung

  • Beachten Sie den sicheren Transport zum Hotel
  • Erkundigen Sie sich nach Leinen- bzw. Maulkorbpflicht im Gebiet
  • Impfpass (Bei Wanderungen im europäischen Ausland ist der blaue EU-Heimtierausweis mit zu führen.)
  • Versicherungsdokumente 
  • Gehen Sie mit Ihrem Hund auf Wandertour, empfiehlt es sich zu Beginn die Wanderstrecke anzuschauen und auf die Bedürfnisse Ihres Hundes zu achten. Je nach Rasse und Alter Ihres Hundes sind unterschiedliche Strecken geeignet.

Frau mit Hund am Strand - © wundervisuals/gettyimages.com

Ausrüstung

  • Futter für den gesamten Aufenthalt
  • ausreichend Trinkwasser (auch für unterwegs), Futternapf & Leckerli
  • Halsband, Leine & Brustgeschirr
  • ausreichend Kotbeutel
  • gegebenenfalls Maulkorb
  • Hundedecke & Hundespielzeug 
  • Erste-Hilfe-Set

*Bitte geben Sie direkt im gebuchten Hotel Bescheid, wenn Sie Ihren Hund mitbringen möchten. Zahlung erfolgt im Hotel.